Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren!!
      
Homepage von www.santiago-de-cuba.info
Allgemeine Informationen zur Republik Cuba
Informationen zur Bevölkerung und Gesellschaft der Republik Cuba
Die Geschichte der Republik Cuba
Grundsätze der Politik der Republik Cuba
Grundsätze der Wirtschaft der Republik Cuba
Informationen zur Kultur der Republik Cuba
Allgemeine Informationen für Reisen in die Republik Cuba
Informationen zum Straßen und Bahnverkehr in Cuba
Detailierte Informationen zur Region Santiago de Cuba
Ausflüge und Exkursionen in der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Informationen zu Hotels der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Informationen zu privaten Zimmern der Provinz Santiago de Cuba und Zimmerangebote
Kontakt zu www.santiago-de-cuba.info
Republik Cuba, die schönste Insel der Antillen
Die Geschichte Cubas
Die Geschichte der Versklavung

In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurden die Arawaks, die damaligen Ureinwohner auf Cuba, entdeckt und schnell von den Spanier unterdrückt. Ebenfalls schnell brachte der Spanische Staat die Insel allgemein unter seine Herrschaft. Durch die zunehmende Gewalt der Spanier wurden die Urbewohner Cubas innerhalb weniger Jahrzehnte stark minimiert. Die durch die Spanier eingeschleppten, für die Einwohner unbekannten Krankheiten rotteten sie nahezu aus. Die Geschichte der UNterdrückung nahm auch weiterhin kein Ende. Im 17. und 18. Jahrhundert ließen die spanischen Pflanzer für den arbeitsintensiven Zuckerrohranbau zehntausende afrikanische Sklaven nach Cuba verschleppen.

Ausblick von der spanischen Festung in Santiago de Cuba
Geschichte heute - die span. Festung in Santiago
Der Kampf um Unabhängigkeit

Der Unabhängigkeitskampf der spanischen Kolonie begann im Jahr 1868. Ab dem Jahr 1895 kämpfte der cubanische Nationalheld José Martí und die Oberbefehlshaber Máximo Gómez und Antonio Maceo Martí und die

Carlos Manuel de Cespedes
Carlos Manuel de Cespedes - Freiheitskämpfer
Oberbefehlshaber Máximo Gómez und Antonio Maceo mit mehr als 200.000 Cubanern im Unabhängigkeitskrieg gegen die Spanier. Die zwei bekannten Unabhängigkeitskriege "guerra larga" (span. langer Krieg) in den Jahren 1868 bis 1878 und "guerra chiquita" (span. kurzer Krieg) von 1878 bis 1879 brachten jedoch nicht den gewünschten Erfolg.

Die freie Republik Cuba

Erst mit der Intervenierung der USA im Jahr 1898 (Spanisch-Amerikanischer Krieg) zogen die Spanier aus Cuba ab und gaben die Kolonie frei.

Geschichte Index


            · Columbus ersten Reise
            · Entdeckung der neuen Welt

            · Ab 3500 v.Chr bis heute.