Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren!!
      
Homepage von www.santiago-de-cuba.info
Allgemeine Informationen zur Republik Cuba
Informationen zur Bevölkerung und Gesellschaft der Republik Cuba
Die Geschichte der Republik Cuba
Grundsätze der Politik der Republik Cuba
Grundsätze der Wirtschaft der Republik Cuba
Informationen zur Kultur der Republik Cuba
Allgemeine Informationen für Reisen in die Republik Cuba
Informationen zum Straßen und Bahnverkehr in Cuba
Detailierte Informationen zur Region Santiago de Cuba
Ausflüge und Exkursionen in der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Informationen zu Hotels der Provinz Santiago de Cuba
Allgemeine Informationen zu privaten Zimmern der Provinz Santiago de Cuba und Zimmerangebote
Kontakt zu www.santiago-de-cuba.info
Republik Cuba, die schönste Insel der Antillen
Bevölkerung
(...Fortsetzung)

Geschenke

Die Frage, mit welchem Geschenk Sie einen Cubaner erfreuen können, stellt sich im Grunde nicht. Da bei nahezu allen Artikeln Mangel herrscht, können Cubaner auch so gut wie alles gebrauchen. Welchen Artikeln jedoch besonderes Interesse gilt sind die Kleinigkeiten wie Kosmetika, Lippenstift, Parfüm, Seife, Zahnpasta, Cremes, Duschgel, etc. Sie sind für Cubaner sehr teuer, da sie meistens nur in den Touristen-Dollar-Geschäften zu erhalten sind.


Saludos
Grüße aus Santiago de Cuba

Nicht verbrauchte Kosmetikartikel


Möchten Sie ihr Gepäck erleichtern um selber Erinnerungsstücke mit nach Hause nehmen zu können, lassen sie die angefangenen Cremes, Seifen oder Nassrasierer usw. einfach in Cuba. Ihren cubanischen Vermietern, Bekannten oder Freunden erteilen Sie damit einen großen freundschaftlichen Dienst. So haben Sie Raum und Platz in Ihren Koffern geschaffen, um Handschnitzereien, Rum, Zigarren oder Schmuck mit der sehr begehrten schwarzen Koralle mit nach Deutschland zu nehmen.

Für einige Artikel ist ein besonderer Zettel notwendig, um ihn ohne Schwierigkeiten aus Cuba aus- und nach Deutschland einzuführen. Dies gilt zum Beispiel für die schwarze Koralle, die unter das Artenschutzabkommen fällt. Auch sollten Sie nicht mehr Rum oder Zigarren ausführen, als pro Person in Cuba erlaubt ist.
Wird Ihr Übertretungsversuch auf den Kofferröntgengeräten sichtbar, wird Ihr komplettes Gepäck durchgesehen und alle Artikel nicht erklärbare Käufe werden konfisziert oder mit einem hohen Zoll belegt.
Gleiches gilt für die Grenzkontrolle in Deutschland, die obendrein noch Bußgelder verhängt.
Weitere Informationen zu den Aus- und Einfuhrbedingungen finden Sie im Bereich Reisen Ein-/ Ausreise.

Link:
««« Gesellschaft Index